Bauphysik/blower-Door-Messung

Anhaltend hohe Energiepreise unterstreichen die Notwendigkeit des energieeffizienten Bauens und Sanierens. Auch die Gesetzgebung fordert im Rahmen umweltpolitischer Maßnahmen die Luftdichtheit der Gebäudehülle für jede neu erstellte Immobilie, denn diese ist die Voraussetzung für die Realisation zeitgemäßer Energiekonzepte: Energetische Maßnahmen wie beispielsweise der Einbau moderner Heizsysteme oder Fenster erreichen ihr Potenzial erst, wenn unerwünschte Leckagen in der Gebäudehülle beseitigt werden.

Die BlowerDoor-Messung, mit der ein Gebäude auf Luftdichtheit überprüft wird, kann zudem vor schwerwiegenden Bauschäden schützen, die entstehen, wenn feuchtwarme Raumluft durch Fugen in die Baukonstruktion eindringt. Auch erhöht sich der Wohnkomfort deutlich, denn Zugluft und Kaltluftseen sind in einem luftdichten Gebäude passé.

 

zurücknach oben

Home

Profil

Über uns
Geschichte
Mitarbeiter
Downloads

Tragwerksplanung

Statik
Bewehrungspläne
Schalpläne
Detailpläne

Bauphysik

Energieausweis
EnEV

Blower-Door
Thermografie
Schall
Brandschutz

Kompetenzfelder

Bauberatung
Qualitätssicherung
Gutachten Bauschäden
Sanierung

Referenzen

Wohnungsbau
Gewerbegebäude
Sonderbauten
Öffentliche Bauherren

Kontakt

Anfahrt
Datenschutzerklärung
Links
Impressum